I-AT-Partner machen eine Testfahrt mit dem ‘Mission‘

06.04.2019 I-AT-Partner machen eine Testfahrt mit der ‘Mission‘

Am Mittwoch, dem 3. April, machten die Partner des I-AT-Projekts eine Testfahrt mit dem ‘Mission‘. Die ‘Mission‘ ist ein Bus, der im Rahmen des I-AT-Projekts für den Personenverkehr entwickelt wird. Der Bus fährt elektrisch und ist jetzt mit allen Technologiemodulen ausgestattet, die es dem Bus ermöglichen, automatisiert auf einer vordefinierten Route zu fahren. Der Bus soll Ende des Jahres auf einer grenzüberschreitenden Strecke zwischen Deutschland und den Niederlande von einem öffentlichen Verkehrsunternehmen eingesetzt werden.

Die I-AT-Partner trafen sich in Arnhem zu einem Partnertreffen, bei dem der Status des I-AT-Projekts und der Living Labs besprochen wurde.

Zurück zur nachrichtenübersicht